Kontakt

Kim Saskia Heckens

Heilpraktikerin

Österstraße 39
25704 Meldorf

Tel.: 04832 - 978 80 80
Fax: 04832 - 978 80 81
E-Mail: info@naturheilpraxis-heckens.de


Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Eine Wegbeschreibung zu meiner Praxis finden Sie hier.

1-jährige Weiterbildung 

 

Kinesiologie 2022  (noch 4 Plätze frei)

 

Der Körper, Geist & Seele in ihrer Gesamtheit erkennen & integrieren

 

Als Bildungsurlaub / Bildungsfreistellungsveranstaltung in Schleswig-Holstein beantragt

 

Die Weiterbildung findet in einem Zeitraum von 1 Jahr (März bis November 2022) und einem Umfang von 90 Zeitstunden statt.

Im Rahmen von 5 zweitägigen Modulen von Mittwoch  9–18 h & Donnerstag 9 – 18 h werden theoretische Grundlagen und zahlreiche praktische Vorgehensweisen in Regualtionsdiagnostik und Psychokinesiologie vermittelt. Darin enthalten sind der Ablauf einer ganzheitlichen kinesiologischen Diagnostik & Therapie, die häufigsten Stressoren und ihr Behandlung in der täglichen Praxis.

Der Schwerpunkt dieser Ausbildung liet in der Einbindung der Polyvagaltheorie, Psychokinesiologie & Trauma-Arbeit in der kinesiologiesche Praxis.

 

 

Termine 2022


Modul I

Regulationsdiagnosik I (RD I) in der Kinesiologie – 09.-10. März

Der kinesiologische Muskeltest und die Haupt-Stressoren

 

Modul II - Psychokinesiologie (PK) – 10. – 11. Mai

Der Dialog mit dem Unterbewusstsein – Grundlagen der PK-Arbeit

 

Modul III – Ressourcenarbeit & Stabilisierung in der PK - 13.-14.Juli

Vorbereitung auf die Arbeit mit traumatischem Material und Traumafolgestörungen

 

Modul IV – Trauma – Arbeit in der PK – 21.-22. September 

Emotionale Verletzungen, Spaltung, Dissoziation & Integration neuronaler Netzwerke

 

Modul V – Systemische Verstrickungen– 02.-03. November

Be- & Verarbeitung von Systemischen Dynamiken in der Psychokinesiologie

 

Alle 5 Module finden an 2 aufeinanderfolgenden Tagen statt von jeweils 9 – 18 h, gesamt 18 Stunden. Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen gibt es viele praktische Übungsmöglichkeiten.

 

 

Ausführliche  Informationen zu den Inhalten & Anmeldung als Download

 

 

 

Fördermöglichkeiten dieser Weiterbildungsveranstaltung

  • Bildungsfreistellungsveranstaltung (Bildungsurlaub)

          Die Veranstaltung  "6-täg. Ausbildung zum Resilienztrainer" ist oben aufgeführten BL als  Bildungsurlaub anerkannt.

          Die Beantragung des Bildungsurlaubs erfolgt direkt beim Arbeitgeber. Anmeldeestätigung kann bei Seminarleitung erfragt werden.

  • Bildungsprämie (50 % Zuschuss)

          Dies Seminar kann zu 50 % mit dem Prämiengutschein der Bildungsprämie bezuschusst werden.

          Nähere Infos unter https://www.bildungspraemie.info/de/weiterbildungsinteressierte-17.php

  •  Weiterbildungsbonus der anderen Bundesländer - siehe Homepage des entsprechenden Bundeslandes

    Weiterbildungsbonus & WB Pro Schleswig-Holstein

    Zum 01.06.2021 ist der "Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein" mit neuen Förderbedingungen an den Start gegangen.

    Für Beschäftigte, Freiberufler, Inhaber von Kleinstbetrieben und Auszubildenden in Schleswig-Holstein, werden bis zu 90% der Seminarkosten übernommen. Der Weiterbildungsbonus muss vor Seminarbeginn beantragt und bewilligt werden.

    Mit dem Weiterbildungsbonus werden Seminarkosten der beruflichen Weiterbildung für Beschäftigte, Auszubildende, Inhaberinnen und Inhaber von Kleinstbetrieben und freiberuflich Tätige gefördert. Aufgrund der Auswirkungen des neuartigen Coronavirus und der erhöhten Verfügbarkeit von Mitteln haben wir die Förderkriterien in einigen Punkten geöffnet. Ab sofort gilt:

    • Der Weiterbildungsbonus darf von einer Förderempfängerin / einem Förderempfänger in der aktuellen Förderperiode unbegrenzt oft in Anspruch genommen werden.
    • Die Begrenzung der Kosten der Gesamtmaßnahme auf 3.000 Euro entfällt.

    Links zu den Antragsunterlagen - Arbeitnehmer bzw. Selbstständige/Freiberufler

  • https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/W/weiterbildung/Weiterbildungsbonus_HT.html

    Kontakt zu Investitionsbank Schleswig-Holstein:

    IB.SH - Fleethörn 29-31  - 24103 Kiel

    Telefon : 0431 - 99 05-22 22

    E-Mail: foerderprogramme[at]ib-sh.de

    Quelle und weitere Informationen: www. ib-sh.de